Menü
12.09.2017 / Elul - Tishri

Kurs / JVHS: Bekannte und unbekannte Schätze bei Frank Kafka in Literatur und Film

„Von allem, was ich geschrieben habe, gelten nur die Bücher: Urteil, Heizer, Verwandlung, Strafkolonie, Landarzt und die Erzählung: Hungerkünstler. (…) Wenn ich sage, dass jene 5 Bücher und die Erzählung gelten, so meine ich damit nicht, dass ich den Wunsch habe, sie mögen neu gedruckt und künftigen Zeiten überliefert werden, im Gegenteil, sollten sie ganz verloren gehen, entspricht dieses meinem eigentlichen Wunsch. Nur hindere ich, da sie schon einmal da sind, niemanden daran, sie zu erhalten, wenn er dazu Lust hat.“ Kafka am 29. Nov. 1922

Dr. Thomas Regehly, Dipl.-Soz., Veranstalter der Frankfurter Benjamin-Vorträge, Archivar der Schopenhauer Gesellschaft e.V., Leiter des Philosophischen Kolloquiums Kritische Theorie, Organisator des DENKRAUMS

Weitere Termine: 19. und 26. September 2017

RAUM 204 in der Freiherr-vom-Stein-Straße 30

Die Anmeldung erfolgt in der Jüdischen Gemeinde, Westendstraße. 43, 4. Stock, bei Frau Shkolnik, Tel. 069/76 80 36-170 oder Tel. 069/76 80 36-142 oder Tel. 069/76 80 36-149

Bankverbindung: SEB-Bank, IBAN: DE 85 5001 0111 5530 00, BIC: ESSEDE5FXXX, Jüdische Gemeinde - JVS

Termininfos

Termin
12.09.2017
Beginn
19:45:00 Uhr
Ende
21:15:00 Uhr
Eintritt
€ 18.- / € 15.-
Karten
Anmeldung: 21.08.2017 bis 01.09.2017 s.u.
Veranstalter
Jüdische Volkshochschule
Veranstaltungsort

Freiherr-vom-Stein-Straße 30
60323 Frankfurt am Main

Termine