Menü
22.10.2023 / 8 Heshvan 5784

JKW 2023: Jewish Chamber Orchestra Munich – Klezmer Re-Constructed

Benefizkonzert aus Solidarität für Israel

Jewish Chamber Orchestra Munich © Robert Brembek Begrüßung: Marc Grünbaum und Daniel Grossmann

Dieses Konzert forscht der alten und heute wenig bekannten Tradition des Klezmers nach und feiert zugleich dessen Vielgestalt: als Hochzeitsmusik, virtuose Kunstform, die sich über Kulturgrenzen hinweg entwickelte sowie als sich weiter wandelnde Musik, die immer neue Verbindungen eingeht.

Zur von Klezmer-Melodien inspirierten Komposition ’Nigunim für Orchester’ von Moritz Gagern schuf der Videokünstler Christoph Brech einen Film, der zum einen auf verschiedene Traditionen aus der Stummfilmzeit anspielt, zum anderen den Produktionsprozess sichtbar macht und begleitend zum Konzert gezeigt wird. Indem sich eine jüdische Hochzeit in Scherenschnitt-Szenen mit Musiker-Aufnahmen aus unerwarteten Perspektiven mischt, wird die Entstehung der Scherenschnitt-Figuren ebenso gezeigt wie die Puppenspieler, die versteckt hinter der Aufnahme-Leinwand agieren.

Klezmer Re-Constructed ist ein Abend im Spannungsfeld zwischen abstrakten musikalischen und optischen Reizen und zeitgenössischen Klezmerklängen, die den Stummfilm zum Leben erwecken.

Die Eintrittsgelder kommen untenstehenden Wohltätigkeitsorganisationen zugute, die Spenden für die Menschen in Israel sammeln. Zudem wird es möglich sein, vor Ort zu spenden.

AKIM Deutschland e.V.
B‘nai B‘rith Frankfurt Schönstädt Loge e.V.
Jüdischer Nationalfonds e.V (JNF-KKL)
Keren Hayesod
Kinder- und Jugend-Aliyah e.V.
WIZO

Zum Programm der Jüdischen Kulturwochen 2023

Termininfos Hinzufügen (iCal)

Termin
22.10.2023
Einlass
18:30 Uhr
Beginn
19:30 Uhr
Eintritt
VVK 25 € regulär / 20 € ermäßigt; Abendkasse 30 € regulär / 25 € ermäßigt
Karten
Online-Kartenbestellung
Veranstalter
Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main
Veranstaltungsort

Savignystraße 66
60325 Frankfurt am Main