Menü
02.05.2022 / 1 Iyyar 5782

Feierliche Verleihung des Beni-Bloch-Preises für Jugendengagement

Die Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main lädt zur feierlichen Preisverleihung ein!

Wir freuen uns den diesjährig erstmalig verliehenen Beni-Bloch-Preis für Jugendengagement am Montag, den 2. Mai 2022, um 16 Uhr im Festsaal unseres Ignatz Bubis-Gemeindezentrums zu verleihen.

Mit diesem Preis möchte die Jüdische Gemeinde Frankfurt an sein früheres Vorstandsmitglied und Direktor der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. (ZWST), Benjamin Bloch, sel.A. und an dessen unermüdliches Engagement für die jüdische Gemeinschaft in Frankfurt, Hessen und bundesweit sowie an seinen Einsatz für soziale Gerechtigkeit für die Gesamtgesellschaft erinnern. Die Jugendarbeit, die Integration von Zugewanderten und die Inklusion von Menschen mit Behinderung gehörten zu den Kernanliegen von Beni Blochs generationsübergreifenden Wirken.

Die beiden Ersten Preisträger sind:

  • die Arbeitsgemeinschaft „Jüdisches Leben in Seligenstadt“ der Einhardschule in Seligenstadt
  • die Arbeitsgemeinschaft „Spurensuche“ der Wöhlerschule in Frankfurt

Beide AGs setzen sich – über den Lehrplan hinaus – mit der Geschichte des Nationalsozialismus und ihrer Vermittlung auf vorbildliche Weise auseinander.

Der zweite Platz geht an den 18-jährigen Frankfurter Schüler Noam Petri. Noam setzt sich für das Jüdische Leben in Frankfurt und den Kampf gegen Antisemitismus ein.

Wir laden Sie herzlich dazu ein bei dieser besonderen Preisverleihung, die durch Grußworte von Vertretern der Jüdischen Gemeinde und der Stadt Frankfurt begleitet wird, dabei zu sein und bei einem anschließenden Stehempfang mit den Anwesenden ins Gespräch zu kommen.

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Personenzahl und aller Namen unter beniblochpreis@jg-ffm.de bis spätestens 26.4.2022 an.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!!!

Termininfos Hinzufügen (iCal)

Termin
02.05.2022
Beginn
16:00 Uhr
Veranstalter
Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main K.d.ö.R.
Veranstaltungsort

Savignystraße 66
60325 Frankfurt am Main