Menü
13.11.2019 / Heshvan - Kislev

*ausgebucht* JKW 2019: »Der Rebbe fiel in Ohnmacht« – Jüdisches Leben nach dem Mauerfall

Über den Neuanfang und das deutsch-deutsche Hurra: Auch für Jüdinnen und Juden in Ost und West war der Mauerfall ein Wendepunkt. Mit der Migration von rund einer Viertelmillion jüdischen EinwanderInnen aus den ehemaligen GUS-Staaten erlebten die jüdischen Gemeinden in Deutschland einen tiefen Einschnitt und einen neuen Aufschwung. Gleichzeitig warf der lautstarke Einheitspatriotismus die Frage auf, ob auch Jüdinnen und Juden zum neuen Volks-Wir gezählt würden – oder nicht. Wuchs zusammen, was zusammengehört? Und was kam dabei heraus? Ein Abend, der die deutsche Einheit gegen den Strich bürstet: humoristisch, leicht nachdenklich – Frankfurt/Main meets Russendisko/Berlin.

Ein Wende-Abend mit Autor Wladimir Kaminer und Dr. Rachel Heuberger

Moderation: Ruth Fühner

Termininfos Hinzufügen (iCal)

Termin
13.11.2019
Beginn
19:00 Uhr
Veranstalter
In Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank
Veranstaltungsort

Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main

Termine