Menü
22.05.2024 / 14 Iyyar 5784

Die Reise nach Jerusalem – Die Solidarität sitzt zwischen den Stühlen

Onlinevortrag und Diskussion mit Michaela Dudley (Juris Dr., US)

© Filmgalerie 451 Was ist aus der einst starken Zusammenarbeit zwischen der Schwarzen Community und dem Judentum geworden? Warum ist der Entzug der Empathie gegenüber jüdischen Menschen eine Gefahr für die ganze Gesellschaft? Diesen Fragen geht Michaela Dudley in ihrem Onlinevortrag zu Schwarzer und jüdischer Solidaritätsgeschichte nach. Im Anschluss wird es die Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch geben.

Michaela Dudley (Jg. 1961), eine Berlinerin mit afroamerikanischen Wurzeln, ist eine komponierende Kabarettistin, Schauspielerin, Buchautorin und gelernte Juristin (Juris Dr., US). Als Künstlerin und auch als politische Kommentatorin erscheint sie regelmäßig in Fernsehsendun­gen wie Kulturzeit (3Sat/ZDF) sowie ttt – titel, thesen, temperamente und Brisant (jeweils ARD) so­wie im Hörfunk (RBB, WDR, DLF Kultur). Sie ist eine mehrjährige Kolumnistin der Taz und schreibt auch für den Tagesspiegel, die Siegessäule, die Zeit und Belltower News.

Termininfos Hinzufügen (iCal)

Termin
22.05.2024
Beginn
19:30 Uhr
Ende
21:00 Uhr
Eintritt
Der Vortrag findet über Zoom statt. Anmeldung notwendig
Karten
Hier anmelden
Veranstalter
Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main

Termine

  • Jun 2024 / Iyyar - Sivan
  • So
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6