Menü
21.10.2018 / Tishri - Heshvan

JFT: Die Frau des Zoodirektors - Eröffnungsfilm II

- deutsche Kinopremiere -

© DVD | Blu-Ray, Die Frau des Zoodirektors, Universal PicturesWarschau im Jahre 1939: Antonia und Jan Żabiński leiten gemeinsam den Warschauer Zoo und führen ein idyllisches Familienleben. Doch ihre friedliche Welt wird mit dem Überfall auf Polen durch die deutsche Wehrmacht zerstört. Künftig müssen sie an den Chefzoologen Lutz Heck berichten, der vom NS-Regime ernannt wurde. Schockiert über die Brutalität der Wehrmacht, beschließen die Żabińskis, mit ganz eigenen Mitteln zurückzuschlagen: sie fassen den Entschluss, hunderte von Menschen aus dem Warschauer Ghetto vor den Nazis zu verstecken.

Der Film feiert im Rahmen der Jüdischen Filmtage seine deutsche Kinopremiere.

Regie: Niki Caro, USA 2016, Drama, 127 Min., mit Daniel Brühl, Jessica Chastain und Johan Heldenbergh, englische OF mit deutschen Untertiteln

Termininfos

Termin
21.10.2018
Beginn
20:30 Uhr
Eintritt
€ 8 | € 6 ermäßigt
Karten
telefonisch unter 069 - 961 220 220
Veranstalter
Jüdische Gemeinde und Kulturamt der Stadt Frankfurt
Veranstaltungsort

Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main

 069 961220220
 info@deutsches-filminstitut.de
 www.deutsches-filminstitut.de

  Zur Facebook-Veranstaltung

Termine