Menü
30.10.2019 / Tishri - Heshvan

JKW 2019: Jewish Fashion – Gibt es eine jüdische Mode?

Vortrag der Rebbetzin Sara Soussan

© RaJu Official, 2019 Im Frankfurter Museum Angewandte Kunst wird eine Ausstellung über Modest Muslim Fashion gezeigt. Die Fashion Week in New York präsentiert Kollektionen von jüdisch-orthodoxen Designerinnen, die Vogue veröffentlicht Artikel zur Jewish Modest Fashion und Jean Paul Gaultier entwirft eine chassidische Kollektion. Zeit, sich mit dem Thema der jüdischen Mode zu beschäftigen. Gibt es jüdischreligiöse Kleidervorschriften? Was finden wir in den Quellen dazu? Was zeigt uns die Geschichte durch die Jahrhunderte? Und gibt es sie nun, die »jüdische Mode«?

Termininfos Hinzufügen (iCal)

Termin
30.10.2019
Beginn
19:00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Karten
Anmeldung telefonisch: 069 - 768 036 420 | per Mail: s.shabanzadeh@jg-ffm.de
Veranstalter
In Kooperation mit dem Rabbinat der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main
Veranstaltungsort

Westendstraße 43
60325 Frankfurt am Main

 069 / 76 80 36-100

Termine