Menü
27.10.2018 / Tishri - Heshvan

JFT: 360° Westend-Synagoge

- Virtual Reality-Führung -

In einer Virtual Reality-Eigenproduktion der Gemeinde erkunden die Besucher die 1910 geweihte Westend-Synagoge. Begleitet werden sie dabei von der Schauspielerin und Sprecherin Barbara Bišický-Ehrlich, die Themen aus den Bereichen Architektur, Geschichte und Ritus erläutert – vom Thoraschrein über das Symbol der Löwen, bis hin zum Blick in die Kuppel mit ihrem beeindruckenden Leuchter erfahren die Besucher Überraschendes und Neues zur Frankfurter Westend-Synagoge. Ein Vorgeschmack auf den realen Synagogen-Besuch.

Die VR-Produktion wird während der Serien-Screenings am 27. Oktober und 28. Oktober im Ost-Stern und beim Abschlusskonzert am 4. November im Foyer des Ignatz Bubis-Gemeindezentrums vorgestellt.

Realisiert mit großzügiger Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst

Regie und Produktion: Virtual Eventures, Deutschland 2018, Moderation: Barbara Bišický-Ehrlich, 5 Min., deutsche OF

Termininfos

Termin
27.10.2018
Beginn
20:00 - 24:00 | 16:00 - 20:00 Uhr
Eintritt
Eintritt frei
Veranstalter
Jüdische Gemeinde und Kulturamt der Stadt Frankfurt
Veranstaltungsort

Hanauer Landstraße 121
60314 Frankfurt am Main

  Zur Facebook-Veranstaltung

Termine