Menü
28.09.2017 / Elul - Tishri

Führung / JVHS: Dem Himmel so nah

Besuch der drei Gebetsräume am Frankfurter Flughafen

Auch auf dem Frankfurter Flughafen gibt es heilige Räume. Tür an Tür liegen dort ein jüdischer und ein islamischer
Gebetsraum nur durch einen Gang von der christlichen Kapelle getrennt. Muslime aus den Emiraten
treffen auf diesem Gang auf indische Christen und amerikanische Juden. Bei einem Besuch der heiligen Räume
im Frankfurter Flughafen erhalten die Teilnehmenden nicht nur die Gelegenheit, einen Blick in die interreligiöse
Weite dieses besonderen Treffpunktes der Kulturen und Religionen zu werfen, sondern auch mit denen ins
Gespräch zu kommen, die diese Orte betreuen. Die Pfarrerin der evangelischen Flughafenseelsorge Ulrike Johanns,
der Fraport-Mitarbeiter Orhan Öcal und ein Vertreter der Jüdischen Gemeinde werden über die Herausforderungen
und Chancen dieses besonderen religiösen Ortes berichten.

Pfarrerin Ulrike Johanns
Orhan Öcal
N.N.

Treffpunkt: Kapelle im Terminal 1, Flughafen Frankfurt

Termininfos

Termin
28.09.2017
Beginn
18:30 Uhr
Ende
20:00 Uhr
Eintritt
Entgeltfrei
Karten
Anmeldung telefonisch 069/768036-142
Veranstalter
Jüdische Volkshochschule