Menü
14.04.2017 / Nisan - Iyyar

Nachricht / Feuer im Altenzentrum der Jüdischen Gemeinde

Fremdverschulden bzw. Brandanschlag ausgeschlossen

Am 14.04.2017 kam es zu einem Feuer im Altenzentrum der Jüdischen Gemeinde. Die Feuerwehr hat den Brand schnell gelöscht. Wir bedauern mitteilen zu müssen, dass dabei eine Bewohnerin verstarb und sieben weitere Personen Rauchvergiftungen erlitten. Ein Fremdverschulden bzw. ein Brandanschlag wird ausgeschlossen.
Weitere Informationen für Angehörige von Bewohnern erteilt Frau Asgarian unter 069-40560120.

Der Vorstand und der Gemeinderat drücken im Namen der Jüdischen Gemeinde den Hinterbliebenen und Angehörigen der bei dem Feuer im Altenzentrum Verstorbenen und Verletzten auch auf diesem Weg ihr herzliches Beileid und Mitgefühl aus.

 

Termininfos

Termin
14.04.2017

Termine